xSuite Blog

Expertenwissen zu Digitalisierung & Automatisierung von Geschäftsprozessen

2021 Payables Insight Report: Trends, Herausforderungen und Status Quo

27 .05 .2021

Blog_Header_Levvel-Report-1

Das US-Beratungsunternehmen Levvel ist schon seit Jahren auf Marktforschung im Bereich Procure-to-Pay spezialisiert. Den „2021 Payables Insight Report“ haben wir als Sponsor unterstützt und können daher die spannenden Ergebnisse daraus mit Ihnen teilen.

Die wichtigsten Zahlen aus der Kreditorenbuchhaltung

In 2021 hat sich die E-Mail als vorherrschender Eingangskanal bzw. beliebtestes Rechnungsformat durchgesetzt. Durchschnittlich 40% ihrer Eingangsrechnungen erhalten Unternehmen inzwischen auf diesem Weg. Auf Platz 2, mit nur noch einem guten Viertel (26%), liegen die Papierrechnungen. Dicht dahinter folgen mit 18% Lieferantenportale.

Die Herausforderungen bei der Rechnungsverarbeitung sind vielfältig: von fehlendem Überblick über häufige Lieferantenrückfragen bis zu doppelten Rechnungen. Die Nummer 1 der Herausforderungen sind aber immer noch manuelle Dateneingaben und ineffiziente Prozesse.

Um Buchhaltungsabteilungen besser zu verstehen, wurde im Rahmen der Umfrage auch adressiert, welche Aufgaben die Mitarbeitenden dieser Abteilung noch wahrnehmen, außer der Eingangsrechnungsbearbeitung. Die Liste ist überraschend lang: Stammdaten pflegen, Bestellungen anlegen, Wareneingänge buchen sowie Lieferantenkommunikation sind nur einige der Aufgaben, die über 40% der Mitarbeitenden neben der Eingangsrechnungsbearbeitung ebenfalls übernehmen. Bei kleinen Unternehmen ist es außerdem häufig auch eine Abteilung, die für kreditorische und debitorische Buchhaltung gleichermaßen zuständig ist.

Benchmark: Abläufe und Automatisierungsgrad bei der Rechnungsverarbeitung

Der aktuelle Report gibt auch einen guten Überblick, wie digital und automatisiert Buchhaltungsabteilungen heute bereits arbeiten. Das kann für Sie und Ihr Unternehmen nützliche Vergleichswerte liefern, um den eigenen Automatisierungsgrad besser einschätzen zu können. Außerdem erfahren Sie so, wo es im Vergleich zu anderen Unternehmen eventuell noch Verbesserungspotenzial gibt. Dabei wirft der Report einen Blick auf die Bereiche Rechnungseingang, Rechnungsmanagement und Workflows, ePayment, Lieferantenmanagement und Reporting/Analytics.

Interessant ist auch die Einordnung aktueller Technologien wie Blockchain oder künstliche Intelligenz und welche Anwendungsfälle sich für die Rechnungsverarbeitung bieten. Abschließend gibt der Report noch einige Tipps an die Hand für Unternehmen, die noch keine Automatisierungslösung für die Rechnungsverarbeitung haben. Sie erfahren, worauf es bei der Evaluation einer solchen Lösung zu achten gilt.

Über den Report

Levvel hat für diesen Report 309 Mitarbeitende und Führungskräfte aus der Kreditorenbuchhaltung befragt. Die Teilnehmenden kamen aus unterschiedlichen Ländern, wobei ein Schwerpunkt auf den USA lag. Es sind unterschiedlichste Branchen und Unternehmensgrößen vertreten. Der Report wurde im April 2021 veröffentlich und umfasst 31 Seiten. Das Dokument liegt nur in englischer Sprache vor. Hier können Sie den kompletten Report herunterladen.